Nach der Ankündigung von Universal Pictures, dass James Foley bei „Fifty Shades Darker“ Regie führen wird, ist der Film wieder auf Kurs. Der Film wurde jedoch erneut aufgrund von Casting-Problemen verschoben.

Entsprechend Nachrichten jeden Tag , sind die Dreharbeiten zu „Fifty Shades Darker“ aufgrund von Casting-Problemen erneut in ihrem Produktionsplan zurückgefallen. Die Dreharbeiten sollten Ende September beginnen, aber Universal Pictures muss noch einen Casting-Direktor für das Projekt einstellen.

„Wir sind noch lange nicht in der Nähe des Castings. Wir sind noch nicht in so etwas geraten “, sagte Dana Brunetti in einem Bericht von News Everyday. „Wir haben noch nicht einmal einen Casting-Direktor.“

Neben Jamie Dornan und Anastasia Steele gibt es eine Reihe neuer Charaktere, die in dem kommenden erotischen Liebesfilm vorgestellt werden. Laut dem Buch „Fifty Shades Darker“ gehören zu diesen neuen Gesichtern Elena Lincoln, die auch Mrs. Robinson, Leila Williams und Jack Hyde genannt wird.

Diese Charaktere sind zwar nicht die Protagonisten des Films, aber sie haben bedeutende Rollen. Angesichts des Kassenerfolgs von „Fifty Shades of Grey“ wird Universal Pictures sicherlich in Betracht ziehen, einige der wiederbelebten Berühmtheiten aus der Unterhaltungswelt zu besetzen.

Nach der Veröffentlichung des Films „Fifty Shades of Grey“ wurden mehrere Schauspieler als Kandidaten für die möglichen Rollen in „Fifty Shades Darker“ genannt, darunter Ian Somerhalder, Cara Delevigne, Alexis Bledel und Theo James. Ohne den offiziellen Casting-Direktor wurde in dieser Angelegenheit jedoch nichts bestätigt.

Neben den Besetzungsproblemen dreht sich ein weiteres mögliches Problem um Jamie Dornan und Nacktheit im Film.Es gab Gerüchte, dass Universal Pictures Jamie 1 Million Dollar angeboten hat, um in „Fifty Shades Darker“ komplett nackt aufzutreten.

Modestil Das Magazin enthüllte, dass der 'Fifty Shades of Grey'-Star Dakota Johnson, 26, einmal in die Reha musste, nachdem er in der Schule gemobbt worden war. Beide Eltern von Dakota Johnson sind Hollywood-Stars und ihre Klassenkameraden haben sie wegen ihres familiären Hintergrunds gemobbt.

Laut dem Online-Magazin wurde es für Dakota so schlimm, dass sie zu Drogen greifen musste, um mit dem ganzen Druck fertig zu werden. Schließlich wurde die Schauspielerin gezwungen, in die Reha zu gehen, um mit ihrer Drogensucht fertig zu werden.