Die Schauspielerin Kim Yoo Ri wird in dem kommenden Drama „Full Sun“ die intelligente und charmante Betrügerin Seo Jane spielen.

Ihr Charakter ist der kriminelle Mitarbeiter von Jung Se Ro, gespielt von Yoon Kye Sang. Er ist ein Mann, der versucht hat, ein ehrliches Leben zu führen, aber nachdem er versehentlich in einen Mord verwickelt wurde, wird er zum Betrüger. Sie wird ihm dabei helfen, Widersprüche zu meistern.

Die Schauspielerin trat kürzlich in dem Hit-Drama „The Master’s Sun“ der Hong Sisters mit So Ji Sub, Gong Hyo Jin und Seo In Guk auf. In diesem Drama spielte sie eine Schauspielerin, die versucht, Seo In Guk zu verführen. Sie war auch die „kleine Sonne“ der großen Sonne von Gong Hyo Jin. Und jetzt hat sie eine neue Chance zu glänzen.



Hier sind einige weitere Fakten, die Sie vielleicht nicht über diese Schauspielerin wissen.

1. Sie wollte nie Schauspielerin werden. Sie studierte visuelles Design an der Kyung Hee University.

2. Ihre Eltern unterstützten sie, während sie für Rollen vorsprach. Sie sind wahrscheinlich mit dieser Wahl zufrieden, da die Schauspielerin letztes Jahr bei den SBS Drama Awards 2013 einen New Star Award für ihre Rolle in 'The Master's Sun' erhielt. Sie gewann auch einen Newcomer Actress Award bei den Apan Star Awards für ihre Arbeit in „The Master's Sun“ und „Cheomdamdong Alice“. In Cheomdamdong Alice spielte sie Moon Geun Youngs Boss und Rivale um die Zuneigung des Chaebol, gespielt von Park Shi Hoo.

3. Sie war in „The Master's Sun“ sehr witzig, aber sie hält sich selbst nicht für witzig oder besonders interessant.

„Tae Yi Ryung hat diese komische Anziehungskraft auf sie“, sagte sie über ihre Figur. „Im wirklichen Leben bin ich nicht so unterhaltsam. Diejenigen, die das Drama sehen, finden sie vielleicht urkomisch, aber nur, weil Schauspieler, die erfahrener sind als ich, mir dabei helfen konnten.“

Sie war auch urkomisch, wenn sie von einem Geist besessen war, der von ihrem Aussehen besessen war.

4. Obwohl sie sich selbst nicht für lustig hält, war der Bratpfannentanz, den sie in diesem Drama aufführte, ihre Idee.

»Der Bratpfannentanz ist originell«, sagte sie. Sie kam auf die Idee, nachdem sie eine vom Regisseur vorgeschlagene Jun Ji Hyun-Anzeige nicht nachahmen konnte, also versuchte sie, das Gefühl dieser Anzeige nachzubilden. 'Obwohl ich wollte, dass es ernst rüberkommt, haben mir alle gesagt, dass es Spaß gemacht hat, es zu sehen.'

5. Sie freundete sich mit ihrem Co-Star Seo In Guk an, während sie das Drama drehten, und es wurde vorgeschlagen, dass sie zusammen eine Varieté-Show machen.

„Da ich die Gelegenheit hatte, Seo In Guk durch unser neuestes Drama näher zu kommen, würde es meiner Meinung nach viel Spaß machen, gemeinsam ein Varieté-Programm zu machen“, sagte sie. „Aber da ich sein Vorgesetzter bin – ich weiß nicht, wie interessant es wäre.“

Trotzdem gaben sie ein süßes Paar ab. 'Wir haben geheiratet' irgendjemand?

„Full Sun“ beginnt am 17. Februar.