Das Veröffentlichungsdatum von Final Fantasy XV und Kingdom Hearts 3 wurde Berichten zufolge festgelegt, da Square Enix die PC-Version von FFXV bestätigt hat, wenn man den Berichten Glauben schenken darf.

Laut The Bit Bag erklärte Yosuke Matsuda, President und CEO von Square Enix, dass Final Fantasy XV zwar nicht auf der E3 2014 gezeigt wird, er aber bestätigte, dass sie gerade an der PC-Version des Spiels arbeiten. Er hat angeblich enthüllt, dass die Spiele mit Direct X 11-Tools erstellt wurden, und sie haben bereits bestätigt, dass Final Fantasy XV auf dem PC veröffentlicht wird.

Gear Nuke berichtete, dass Produzent Shinji Hashimoto etwas zu Final Fantasy XV hinzufügte und erklärte, dass Square Enix derzeit einige neue Informationen zu den Softwaredetails organisiert, in der Hoffnung, dass sie die Erwartungen der Fans erfüllen können.



„Wir haben uns noch nicht entschieden, wann, aber wir bereiten derzeit neue Informationen vor, die die Erwartungen aller erfüllen könnten. Bitte warten Sie noch eine Weile.' sagte Hashimoto.

Shinji Hashimoto produziert auch sowohl Final Fantasy XV als auch Kingdom Hearts 3 und mit Testuya Nomura als Co-Regisseur bestand Square Enix darauf, dass die bisherigen Entwicklungsressourcen nicht begrenzt werden.

Laut Cyberland plant Square Enix eine Veröffentlichung von Kingdom Hearts 3 im März 2015 und einen Veröffentlichungstermin für FFXV im Mai 2015.

Jetzt, da die PC-Version von Final Fantasy XV angeblich bestätigt wurde, werden Sie immer noch die Konsolenversionen kaufen? Ton aus in den Kommentaren unten!