Das Veröffentlichungsdatum von Dragon Ball Xenoverse wurde festgelegt und es ist März 2015, und die Handlung wird die Ereignisse nach DBZ Battle of Gods beinhalten und die Bühne für das DBZ-Multiversum bereiten, wenn man den Berichten Glauben schenken darf.

Dragon Ball Xenoverse wird von Dimps entwickelt (berühmt für ihre Arbeit an Kampfspielen, Street Fighter IV und der Dragon Ball Z: Budokai 2D-Kampfspielserie). Sehen Sie sich unten den Debüt-Trailer des Spiels an, der auf der E3 2014 enthüllt wurde:



Danial Khan von GearNuke bemerkte: „Am Ende des Trailers sehen wir eine Anspielung auf einen Charakter, den wir vorher nicht genau gesehen haben, er könnte ein benutzerdefinierter Charakter sein, mit dem Dragon Ball-Spiele in der Vergangenheit experimentiert wurden.“

Aber ist er ein benutzerdefinierter Charakter oder könnte er ein weiterer „Gott der Zerstörung“ aus einem anderen Universum sein? Außerdem sieht er aus wie Son Gohan. Hat Gohan bald ein weiteres Kind, das enthüllt werden soll? Oder ist er Gohans Sohn aus einem Paralleluniversum?

Es gehen Gerüchte um, dass Akira Toriyama die Fortsetzung des Dragon Ball Z-Manga plant, und sie folgt der Handlung, die nach dem Film „Battle of Gods“ spielt, was bedeutet, dass das DBZ-Multiversum erforscht werden würde.

Der Film „Dragon Ball Z: Battle of Gods“ hat die Hoffnungen der DBZ-Fans wieder entfacht, dass die bekannteste Anime/Manga-Serie aller Zeiten fortgesetzt wird, und wenn die Berichte wahr sind, dann werden wir die Dragon Ball Z-Manga-Fortsetzung sehen!

Laut der Anime-Nachrichtenseite JapNation AniManga würde die Manga-Fortsetzung von The Dragon Ball Z nach dem Ende von Battle of Gods folgen und den Mythos des „Super-Saiyajin-Gotts“ sowie die Rolle der „Götter der Zerstörung“ so wie er war untersuchen offenbart im Film, dass es andere Universen mit ihrem eigenen Gott der Zerstörung gibt.

JapNation AniManga berichtete auch, dass die Dragon Ball Z-Manga-Fortsetzung zu ihren Wurzeln als „Abenteuer“-Geschichte ähnlich der Originalserie zurückkehren würde, verglichen mit dem DBZ-Manga, der sich zu sehr auf die Kämpfe und das „Bösewicht der Woche“-Format konzentrierte . Es wird gemunkelt, dass die Geschichte Goku ist, der unter der Ausbildung von Whis und Bills das DBZ-Multiversum bereist, um mehr über die Form des „Super-Saiyajin-Gottes“ und seine Existenz zu erfahren. Natürlich wird auch gemunkelt, dass der „Hauptbösewicht“ des Mangas der mächtigste Gott der Zerstörung sein soll, der zufällig auch DER Super-Saiyajin-Gott ist.

Könnte der mysteriöse Charakter Gokus Verbündeter oder ein anderer Antagonist sein? Wir müssen nur warten, bis das Veröffentlichungsdatum von Dragon Ball Xenoverse kommt, um es herauszufinden.

Cyerland hat berichtet, dass das Erscheinungsdatum von Dragon Ball Xenoverse im März 2015 für PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360 ist.

Wirst du das Spiel kaufen, sobald das Veröffentlichungsdatum von Dragon Ball Xenoverse erreicht ist? Ton aus in den Kommentaren unten!