Erscheinungsdatum des Samsung Galaxy S6: Konzeptbilder waren gestern. In der heutigen Zeit sind Videos angesagt.
Bob Freking hat es absolut richtig gemacht, als er ein Video produzierte, das sein Konzeptdesign für das Samsung Galaxy S6 enthüllte.

Diese nächste Fortsetzung der Galaxy S-Reihe von Geräten wird voraussichtlich nächstes Jahr erscheinen und Bob hat sie so geschaffen, dass sie die Massen anspricht. Für den Anfang wird das Galaxy S6 mit seinem Aluminiumgehäuse endlich ein hochwertigeres Gefühl genießen.

Das Galaxy S6 ist außerdem wasser- und staubdicht. Tatsächlich wird es eine neue Technologie einführen, die eine Überhitzung verhindert. Die gesamte Struktur des Geräts ist robust. Es gibt einen 5,2-Zoll-Bildschirm mit 2K Super AMOLED. Ein weiterer Vorteil ist ein Satz Stereolautsprecher, die an den Seiten des Galaxy S6 befestigt sind.

Unter dem Gehäuse wird das visualisierte Galaxy S der sechsten Generation von einem 64-Bit-Octa-Core-Prozessor angetrieben, der zusammen mit einer 20,5-MP-ISOCELL-Kamera, einem 3500-mAh-Akku, 5G, einem Fingerabdruckscanner, einem CMOS-Sensor und einer Auswahl von 128 GB oder 256 GB internem Speicher verpackt ist .



Gerüchte und Konzepte des Samsung Galaxy S6, obwohl kein Veröffentlichungsdatum festgelegt wurde, aber die jüngsten Gerüchte deuten darauf hin, dass es wahrscheinlich im März 2015 herauskommen wird längere Lebensdauer des Telefonakkus, kabelloses Aufladen und möglicherweise ein flexibles oder gebogenes Glas.

Wie die meisten vielleicht bemerkt haben, ging der Trend bei den meisten Konzepten für zukünftige Versionen von Telefonen sogar beim iPhone 6 und anderen zukünftigen Samsung-Telefonen dahin, entweder einen gebogenen Körper, einen flexiblen Körper oder ein fast rahmenloses Display im Telefon zu haben.