Gute Nachrichten Marvel-Fans! Das Erscheinungsdatum des Spin-Offs von Amazing Spider-Man, Venom, wurde bekannt gegeben.

Laut Berichten von Deadline.com wird der Venom-Spin-off-Film (jetzt Venom Carnage) irgendwann im Jahr 2017 veröffentlicht, da Alex Kurtzman Regie führen und den Film zusammen mit Co-Autor Ed Solomon schreiben wird.

Ein neues Gerücht ist aufgetaucht, dass Flash Thompsons Version von Venom anstelle des ursprünglichen Venom, Eddie Brock, in der Ausgründung verwendet wird.

Berichten von ComcBook.com zufolge plant Sony, Flash Thompson als Titelfigur zu verwenden, um dem Publikum eine neue Perspektive auf die Figur im Filmuniversum von Amazing Spider-Man zu geben und ihn Eddie Brock vorzuziehen. Die Produzenten des Films waren jedoch der Meinung, dass es zu einer weiteren großen Kontroverse kommen könnte, wenn man bedenkt, dass Eddie Brock die Venom-Persönlichkeit mehr etabliert hat als Flash Thompson.

Die Venom-Spin-off-Produzenten und Sony hatten bereits zuvor einige Kontroversen bezüglich des Carnage-Castings geführt und würden wahrscheinlich dasselbe mit Venom tun.

ComicBookMovie.com berichtet, dass Chris Zylka, der Flash Thompson spielte, in Gesprächen mit den Produzenten des Films ist. Bisher gab es noch keine Bestätigung bezüglich seiner Teilnahme an dem Film.

In der Zwischenzeit plant Sony, ein Black Cat-Spin-off in der Amazing Spider-Man-Franchise zu machen.

Deadline.com hat berichtet, dass Black Cat eine der wenigen Möglichkeiten ist, einen eigenständigen Film zu haben, zusammen mit anderen weiblichen Marvel-Charakteren wie Spider-Woman Jessica Drew, Silver Sable und Firestar. Die Website fügt weiter hinzu, dass Sony die „Burn Notice“-Autorin Lisa Joy engagiert hat, um in Zukunft mit dem Schreiben des Drehbuchs für diese möglichen Charaktere zu beginnen.

Felicity Jones spielte Felicia Hardy in The Amazing Spider-Man 2 und wird als ihr Alter Ego Black Cat im Film The Sinister Six zurückkehren.

Natürlich besteht die Möglichkeit, dass Emma Stones Figur Gwen Stacy zu Amazing Spider-Man zurückkehrt, aber als eine andere Figur.

Es gab Gerüchte, dass die Ultimate Marvel-Version von Gwen Stacy/Carnage im Venom-Spin-off als Antagonist hinzugefügt werden könnte.

Screenrant führte zuvor ein Interview mit Emma Stone über das Comeback ihrer Figur in den Amazing Spider-Man-Filmen.

„Ich weiß nicht … oder? Es könnte eine - ich weiß nicht, es gibt eine ganze Handlung, die passieren könnte, die sie zurückbringen könnte.

Ein Blogger von Comicvine zitierte, wenn der Regisseur von Amazing Spider-Man, Marc Webb, entscheiden würde, Gwen Stacy in zukünftige Folgen aufzunehmen, würde er die Clone Saga oder die Carnage Transformation-Storyline haben.

Der Blogger fügt weiter hinzu, dass sie, wenn sie die Ultimate-Version von Carnage im Venom-Spin-off-Film wollen, vorschlagen würden, eine Figur mit ähnlichen Eigenschaften wie Ultimate Gwen Stacy zu finden oder den originalen Carnage Cletus Cassidy im Film zu haben.

Wird es in der Zukunft ein Black Cat-Spin-off geben? Ton aus im Kommentarbereich unten.