EJ Johnson, Star aus „Rich Kids of Beverly Hills“, hat offensichtlich stark abgenommen. Er wurde kürzlich in Los Angeles für die Buchpräsentation von Nicky Hilton gesichtet, und der Reality-Star war fast nicht wiederzuerkennen.

EJ Johnson machte sich mit Reality-TV-Co-Star Morgan Stewart auf den Weg zur Party und seine Fans sowie die Fans der Show hätten ihn fast nicht erkannt, weil er so viel Gewicht verloren hat.



Der berühmte Sohn von Magic Johnson wurde Ende August einer Magenbypass-Operation unterzogen und hat seitdem über 50 Pfund abgenommen. Fans haben jetzt spekuliert, dass dies nur der Beginn der Gewichtsabnahme von EJ Johnson ist, wenn das, was er über seine Diät gesagt hat, irgendein Hinweis darauf ist.

„Ich habe aufgehört zu essen“, teilte der Reality-Star mit, als er von der Presse gefragt wurde, ob er viel Zeit im Fitnessstudio verbringe.

Da er weiter an Größe verliert, wird er sicherlich eine massive Änderung der Garderobe benötigen.

Darüber hinaus sind EJ Johnsons Eltern, Magic Johnson und Cookie Weigh, bei ihm, um ihn bei diesem gesunden Übergang zu unterstützen. Kürzlich sagte er gegenüber People, dass Gewichtsabnahme für ihn „wirklich aufregend“ sei. Dann fügte er hinzu: „Gewicht ist etwas, mit dem ich fast mein ganzes Leben lang zu kämpfen habe.“

Der 22-jährige Reality-TV-Star erwähnte, dass er versucht habe, sich auf eine ganze Reihe beliebter Diäten einzulassen, aber keines der Dinge, die er ausprobiert habe, sei erfolgreich gewesen. Erst dann entschied er sich vor ein paar Jahren für eine Schlauchmagen-Operation, bei der der Magen operativ verkleinert wird.

„Nichts funktionierte“, enthüllte EJ Johnson. „Und ich wollte eine dauerhaftere Entscheidung treffen, um wieder auf Kurs zu kommen. Aber ich wollte warten, bis ich etwas älter bin, um zu wissen, wie ich mich danach verhalten soll.“