Die Einschaltquoten werden von zwei Unternehmen durchgeführt und bereitgestellt: AGB Nielsen Media Research und TNmS. Zunächst war der Media Service das einzige Unternehmen, das solche Informationen herausgab, wurde aber später von Nielsen Media Research übernommen. Im Jahr 1999 begann auch TNS Media Korea mit diesen Umfragen und änderte schließlich seinen Namen in TNmS.

Die AGB Nielsen Media Research erhebt und erhebt die Zuschauerdatenbank von 2050 Haushalten. Andererseits hat TNmS 2000 Haushalte mit Messgeräten. Die Bewertungen des Dramas unterscheiden sich normalerweise von den beiden Umfrageunternehmen im Bereich von 2-3%.

'Stove League' behält weiterhin die Kontrolle über sein Zeitfenster.Am 1. Februar erzielte das SBS-Drama „Stove League“ laut Nielsen Korea eine durchschnittliche landesweite Bewertung von 16,0 Prozent und einen Spitzenwert von 19,0 Prozent.



Bei den wichtigsten bevölkerungsbezogenen Zuschauern im Alter von 20 bis 49 Jahren erreichte das Drama eine Punktzahl von 8,6 Prozent, was dieses Drama zur meistgesehenen TV-Show des Tages machte, einschließlich der Varieté-Shows.

„Stove League“ erzählt die Geschichte zweier Manager, die ihr Bestes geben, um ihr Baseballteam vom Ende der Liga an die Spitze zu bringen.

„Itaewon Class“ erzielte direkt nach ihrer Premiere am 31. Januar eine starke Quote. Aber Park Seo Joons neues Drama „Itaewon Class“ schnitt sogar noch besser ab, als die zweite Folge veröffentlicht wurde. Dieses Drama mit Park Seo Joon in der Hauptrolle erreichte landesweit eine Zuschauerzahl von 5,3 und in der Metropolregion Seoul 5,6.

„Itaewon Class“ ist ein Drama, das auf dem Webtoon mit dem gleichen Namen oder Titel aus der Feder des Autors Kwang Jin basiert. Das Drama erzählt die Geschichte von Park Sae-ro-yi, gespielt von dem Schauspieler Park Seo Joon, der nach dem Tod seines Vaters ein Restaurant in Itaewon eröffnet und all die Schwierigkeiten durchmacht.

Das tvN-Drama „Crash Landing on You“ blieb das meistgesehene Kabeldrama in seinem Sendeplatz. Es hat durchschnittliche Bewertungen von 14,2 und einen Spitzenwert von 16,3 erhalten. In der wichtigsten demografischen Umfrage unter Zuschauern im Alter von 20 bis 49 Jahren erhielt das Drama durchschnittliche Bewertungen von 9,0 und erreichte einen Höchstwert von 10,0 Prozent. „Crash Landing on You“ ist derzeit noch das bekannteste Drama bei weiblichen Zuschauern in den Vierzigern, bei denen die Quoten mit 20,3 Prozent in der Spitze lagen.

„Crash Landing on You“ erzählt die Geschichte zweier Charaktere, die in gegensätzlichen Welten leben. Eine südkoreanische Erbin und eine nordkoreanische Persönlichkeit, die zufällig ein Armeeoffizier ist, beschützen die Erbin um jeden Preis.

Das OCN-Drama mit dem Titel „Tell Me What You Saw“ mit Jang Hyuk, Sooyoung von Girls' Generation und Jin Seo Yeon erzielte eine landesweite durchschnittliche Bewertung von 2,0 Prozent.

Während „Beautiful Love Wonderful Life“ von KBS2 für seine beiden Teile durchschnittliche Bewertungen von 20,3 Prozent und 25,0 Prozent vergab. „Never Twice“ von MBC erhielt Bewertungen von 7,1 Prozent, 8,8 Prozent, 8,1 Prozent und 9,5 Prozent.

Das Historiendrama „Queen: Love and War“ von TV Chosun erzielte mit durchschnittlich 4,5 Prozent und einem Spitzenwert von 5,0 Prozent landesweit seine bisher höchsten Bewertungen.

Zu guter Letzt sammelte das verschönernde Drama von Kanal A mit dem Titel „Touch“ an diesem Abend 0,9 Prozent der Einschaltquoten.