„Thirty-Nine“, in dem Jeon Mi Do, Son Ye Jin und Kim Ji Hyuk die Hauptrollen spielen, wird, wie von JTBC angekündigt, eine einwöchige Pause einlegen.

Laut koreanischen Portalen bestätigte das Sendenetz, dass die beiden kommenden Folgen des K-Dramas am Mittwoch und Donnerstag verschoben würden, um dem wichtigen Ereignis des Landes Platz zu machen.

Neununddreißig Sohn Ye Jin, Jeon Mi Do, Kim Ji Hyun(Foto: JTBC)
Neununddreißig Sohn Ye Jin, Jeon Mi Do, Kim Ji Hyun

'Neununddreißig' pausierte für südkoreanische Präsidentschaftswahlen

JTBC stoppt die Übertragungen am 9. und 10. März aufgrund der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen in Südkorea.



Anstelle der kommenden Folgen soll das Netzwerk eine Sondersendung veröffentlichen, die den Überblick über die Folgen 1 bis 6 von 'Thirty-Nine' enthält.

Damit erscheint „Thirty-Nine“ Folge 7 am 16. März, während die achte Folge am 17. März läuft und über JTBC und Netflix gestreamt werden kann.

'Neununddreißig' Episode 6 Höhepunkte

Neununddreißig(Foto: JTBC) Sohn Ye Jin | Immer noch Neununddreißig

Das neue Drama von Jeon Mi Do, Kim Ji Hyun und Son Ye Jin hat seit seiner weltweiten Veröffentlichung am 16. Februar die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich gezogen und positive Reaktionen von der Öffentlichkeit erhalten.

Die 12-teilige Episodenserie folgt der Geschichte dreier bester Freunde, die sich während ihrer Schulzeit kennengelernt und ihre Verbindung bis in ihre späten Dreißiger aufrechterhalten haben.

Während sich das Trio darauf vorbereitet, seine Vierziger zu begrüßen, begeben sich Jang Chan Young (Jeon Mi Do), Jang Jo Hee (Kim Ji Hyun) und Cha Mi Jo (Son Ye Jin) trotz der Kopfschmerzen und Herausforderungen auf eine unvergessliche Reise Leben.

In „Thirty-Nine“, Folge 6, konzentriert sich das Drama darauf, wie Mi Jo und Joo Hee ihre Zeit Chan Young widmeten, bei der Bauchspeicheldrüsenkrebs im vierten Stadium diagnostiziert wurde.

Neununddreißig(Foto: JTBC Instagram (Screenshot))

WEITERLESEN: „Thirty-Nine“ Folge 6: Son Ye Jin ist verzweifelt daran interessiert, Jeon Mi zum glücklichsten todkranken Patienten zu machen

Auf der anderen Seite sorgt Jang Chan Young dafür, dass ihre Freunde bekommen, was sie verdienen, und erstellt so ihre Bucket List. Es beinhaltet, dass Mi Jo ihre leiblichen Eltern findet und Joo Hee ihre erste Beziehung hat.

Leider sind es nicht immer Regenbogen und Schmetterlinge für das Trio.

Obwohl sie versuchte, Chan Young zum glücklichsten unheilbaren Patienten der Welt zu machen, kreuzten unerwartete Dinge ihren Weg.

Es geschah, nachdem Mi Jo vor Chan Youngs Haus auf die Frau von Kim Ji Seok (Lee Moo Saeng) gestoßen war.

Folge 6 von „Thirty-Nine“ verblüffte die Zuschauer mit Son Ye Jins schauspielerischem Können.

In der sechsten Folge bewies Mi Jo, wie sehr sie darauf bedacht ist, Chan Young um jeden Preis zu beschützen, dass sie sich selbst vergisst.

'Neununddreißig' Folge 7 Spoiler

Neununddreißig(Foto: JTBC)

Die kommende Folge könnte den Grund für die Trennung von Jang Chan Young und Kim Jin Seok aufdecken.

„Thirty-Nine“ Folge 7 deutet auch auf Jang Joo Hees aufkeimende Romanze mit der Köchin hin, nachdem sie ihren Job als Kosmetikmanagerin aufgegeben hatte. Die kommende Folge enthüllte, dass sie als Teilzeitkraft im Restaurant von Park Hyun Joon (Lee Tae Hwan) arbeitete.

Schließlich erinnert Kim Seon Woo (Yeon Woo Jin) Cha Mi Jo daran, dass sie auch auf sich selbst aufpassen muss, nachdem sie sie nach ihrer intensiven Begegnung mit Ji Seoks Frau bewusstlos vor Chan Youngs Haus gesehen hat.

FALLS SIE VERPASST HABEN: 'Thirty-Nine' Folge 5: Jeon Mi Do beschließt, die Wahrheit zu verbergen

KDramastars besitzt diesen Artikel
Geschrieben von Geca Wills