'DR. Der Fremde Nam Myung Ryul sagte Lee Jong Suk, dass Jin Se Yeon lebt.

Am 6thFolge des SBS Montag/Dienstag Dramas 'Dr. Stranger“ ausgestrahlt am 20th, Choi Byung Chul (gespielt von Nam Myung Rul) versprach Park Hoon (gespielt von Lee Jong Suk), dass er seine erste Liebe Song Jae Hee (gespielt von Jin Se Yeon) für sie finden würde.

An diesem Tag fragte Park Hoon die Mutter von Lee Chang Yi (gespielt von Bora), ob Han Seung Hee (gespielt von Jin Se Yeon) und Song Jae Hee dieselbe Person seien. Zuvor sagte die Mutter von Lee Chang Yi, dass Song Jae Hee bereits in Nordkorea gestorben sei.



Lee Chang Yis Mutter sah Han Seung Hee an und sagte: „Ähnlich, aber nein. Ich habe das Mädchen sterben sehen, definitiv' und es abgestritten. Zu dieser Zeit erschien Choi Byung Chul und sagte: „Nein, gnädige Frau. Dieses Kind lebt.«

Dann sagte Choi Byung Chul zu Park Hoon: „Ich habe eindeutige Informationen darüber gehört, dass der Junge lebt. Wenn hier alles organisiert ist, werde ich wieder nach Nordkorea gehen“, sagte er. Darauf sagte Choi Byung Chul: „Wenn du ein alter Mann bist wie ich, dann ist es okay, aber es ist zu gefährlich für dich. Treffen wir uns, bevor ich zurückgehe. Ich habe dir etwas zu geben“, als er die Erwartungen weckte.

Außerdem sah Han Seung Hee heimlich Park Hoon und erhielt heimlich den Anruf von Cha Jin Soo (gespielt von Park Hae Joon).