Nachdem sie das Geständnis von Seo In Guk gehört hatte, wollte Park Bo Young in „Doom At Your Service“ Folge 10 wirklich mit Seo In Guk ausgehen.

Doch nun scheint die weibliche Protagonistin ihrer romantischen Beziehung ein jähes Ende setzen zu wollen.

SEO in Guk und Park Bo Young(Foto: offizielles Instagram von tvN)

Tak Dong Kyung fühlt sich in der Nähe von Myul Mang unbehaglich

Myul Mang (Seo In Guk) hatte bereits den Mut, Tak Dong Kyung (Park Bo Young) seine Gefühle zu gestehen, und als ihre Antwort darauf sagte Tak Dong Kyung ihm, dass sie anfangen sollten, sich wirklich zu treffen.



„Untergang zu Ihren Diensten“(Foto: offizielles Twitter von tvN)

Am nächsten Tag wartete die männliche Gottheit auf den Anruf von Tak Dong Kyung, wie sie es nach seinem Geständnis versprochen hatte, besuchte ihn aber stattdessen zu Hause. Er neckte sie damit, sie zu küssen, weil sie sich ihm gegenüber unbehaglich fühlte, nachdem sie erfahren hatte, dass ihre Gefühle auf Gegenseitigkeit beruhen.

Cha Joo Ik rettet Na Ji Na vor dem frechen Schriftsteller

Na Ji Na (Shin Do Hyun) wurde vom Schriftsteller Jijo King (Heo Jae Ho) eingeladen, um über Dinge zu sprechen, die nichts mit der Arbeit zu tun haben. Die Schriftstellerin war sauer darüber, wie Jijo King sie behandelte, und hätte ihm fast einen Laptop ins Gesicht geworfen.

Glücklicherweise kam Cha Joo Ik (Lee Soo Hyuk) herein, um die beiden vom Kampf abzuhalten. Als Na Ji Na Jijo King erneut schlagen wollte, bat Na Joo Ik sie sanft, alles zu unterlassen, was sie verletzen könnte.

Dann lächelte Na Ji Na, als Cha Joo Ik ihre Seite gegen den Jijo-König ergriff.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag, der vom offiziellen Konto von tvN Drama geteilt wird (@tvndrama.official)

Unterdessen gestand Cha Joo Ik, was er Lee Hyun Kyu (Kang Tae Oh) und Na Ji Nas Beziehung vor 9 Jahren angetan hatte. Er begann, all seine Fehler zu korrigieren.

Myul Mang will Tak Dong Kyung heiraten

Zu ihrer Mission gehörte es, Myul Mangs Geburtstag zu feiern, aber vorher ging Tak Dong Kyung, um Park Young (Nam Da Reum) zu treffen. Sie bat um seine Unterschrift, um sie dem Schriftsteller Dalgona (Oh Yeon Ah) zu überreichen, der ebenfalls todkrank und ein großer Fan von Park Young ist.

Während er Tak Dong Kyungs Gefallen tat, zeigte Park Young Aufrichtigkeit in seinen Handlungen, weil er auch weiß, dass Tak Dong Kyung krank ist. Er nahm ihre Hand, um ihr eine Unterschrift zu geben, bemerkte aber Myul Mang hinter ihnen, der sie aufmerksam ansah.

LESEN SIE AUCH: „Doom at Your Service“-Spoiler: Seo In Guk wird eifersüchtig auf Park Bo Young und Nam Da Reum

Nach einem anstrengenden Tag ging Myul Mang spazieren, um eine Zigarette zu rauchen, aber Tak Dong Kyung hielt sie schnell zurück.

Unerwartet bat die männliche Gottheit sie, ihn zu heiraten, da sie bereits viele Dinge erlebt hatten, wie es normale Paare tun.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag, der vom offiziellen Konto von tvN Drama geteilt wird (@tvndrama.official)

Aber Tak Dong Kyung hinderte sich lustigerweise daran, Myul Mangs Fragen zu beantworten. Stattdessen kaufte sie ihm einen Kuchen, um seinen Geburtstag zu feiern. Als sie nach seinem Wunsch fragte, teilte die männliche Gottheit mit, dass er wollte, dass Tak Dong Kyung für immer mit ihm lebt.

Sie wurde emotional und war fassungslos, als sie seine Worte hörte, aber da sie niemanden mehr verletzen wollte, beschloss Tak Dong Kyung, mit ihm Schluss zu machen, bevor die Dinge kompliziert werden.

Werden Myul Mang und Tak Dong Kyung ein glückliches Ende haben? Lasst es uns alle in Folge 11 von „Doom at Your Service“ nächste Woche herausfinden!

LESEN SIE HIER MEHR: „Doom at Your Service“ Folge 9: Seo In Guk sagt „I Love You“ zu Park Bo Young

Haben Sie Folge 10 von „Doom at Your Service“ gesehen? Was können Sie dazu sagen? Vergessen Sie nicht, uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mitzuteilen!

Für weitere Neuigkeiten und Updates zu K-Drama, K-Movie und Prominenten halten Sie hier bei Kiltandkeeley Ihre Tabs offen.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Shai Collins