Gute Nachrichten für Dishonored-Fans, da die Fortsetzung des Spiels möglicherweise bereits kurz vor der Bekanntgabe des Veröffentlichungsdatums steht. Bereits im März waren viele Gerüchte aufgetaucht, die darauf hindeuteten, dass Dishonored II: Darkness of Tyvia auf der diesjährigen E3 enthüllt werden würde. Die E3 verging und im Gegensatz zu diesen Gerüchten geschah nichts. Vielleicht möchte Bethesda die Türen geschlossen halten, bis genügend Material zur Veröffentlichung verfügbar ist. VG247 hat gerade berichtet, dass Dishonored II auf der diesjährigen Gamescom der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Laut VG247 wird der vollständige Titel dieses neuen Dishonored-Spiels „Dishonored II: Darkness of Tyvia“ lauten, von Arkane entwickelt, nur auf Plattformen der aktuellen Generation (PC, Xbox One und PS4) erscheinen und im November erscheinen Veröffentlichung 2015.

VG247 hat auch die Vorbesteller-Boxart der PS4-Version in die Hände bekommen, die unten eingesehen werden kann.



Bethesda hat sich bisher nicht zu diesem Gerücht geäußert.

Dishonored ist ein First-Person-Stealth-Action-Spiel, das von Arkane Studios, den Schöpfern von Arx Fatalis und Dark Messiah of Might & Magic, entwickelt und von Bethesda Softworks, Herausgeber von Spielen wie The Elder Scrolls V: Skyrim und Fallout 3, veröffentlicht wurde. Das Projekt wird geleitet von Harvey Smith (Co-Creative Director), dem Lead Designer von Deus Ex, und Raf Colantonio, dem Gründer von Arkane Studios. Viktor Antonov, der Visual Design Director, der auch den größten Teil des Stils von City 17, die Combine-Architektur und ihre Technologie in Half-Life 2 entworfen hat, hat gesagt, dass das Spiel ein Lovecraft-Feeling hat und sich von Half inspirieren lässt -Life 2, auf Wunsch des Produktionsteams. Abgesehen von Half-Life 2 sagte Viktor, dass sie sich für den visuellen Stil des Spiels von Büchern und Kunstwerken inspirieren ließen, im Gegensatz zu Videospielen und Filmen.

Nehmen Sie wie immer alles, was Sie gerade gelesen haben, mit einem Körnchen Salz.