„Sweet Home“-Schauspielerin Lee Si Young steht wegen Kindesmissbrauchsvorwürfen und Unwissenheit in Sachen Sicherheit unter Beschuss.

Was ist passiert? Lesen Sie weiter, um die ganze Geschichte zu erfahren.

Lee Si Young wegen Sicherheitsunwissenheit und mutmaßlichem Kindesmissbrauch kritisiert

Der „Sweet Home“-Star wird kontrovers diskutiert, nachdem ihr Wandermeilenstein-Beitrag wegen Kindesmissbrauchs und Sicherheitsunwissenheit Aufmerksamkeit erregt hat.

Bekannt dafür, sportlich und abenteuerlustig zu sein, ging Lee Si Young zu Erholungszwecken auf eine Wanderung.

Am 2. Januar teilte Lee Si Young ihren Meilenstein beim Wandern auf ihrem persönlichen Instagram-Account. In ihrem Beitrag wurde die Schauspielerin dabei festgehalten, wie sie mit ihrem Kleinkind auf dem Rücken den Berg Halla bestieg, um das neue Jahr zu begrüßen.

(Foto: Lee Si Young Instagram) (Foto: Lee Si Young Instagram)
Lee Si Young (Foto: Lee Si Young Instagram)
Lee Si Young

Sie beschriftete die Post , „Ich kam mit meinem Sohn zum Mount Halla! Er war so schwer, dass ich dachte, ich würde sterben! Aber das ist ein bedeutender Meilenstein, also bin ich so glücklich!“

WEITERLESEN: DIESER 'The Glory'-Schauspieler war einst mit Shin Min Ah zusammen - Wer ist er?

Der Mount Halla ist der zweithöchste Gipfel Südkoreas. Lee Si Young fügte hinzu, dass ihr Sohn fast 20 kg wog, was vor allem auf ihrem Rücken zu schwer sei.

Aus diesem Grund wurde sie wegen Kindesmissbrauchs und mangelnder Sicherheit kritisiert.

Das Wandern im Schnee ist bekanntermaßen gefährlich und Lee Si Youngs rücksichtsloser Akt, mit einem 20 kg schweren Kind auf dem Rücken den Berg hinauf und hinunter zu gehen, wird laut der Öffentlichkeit als Ignoranz bezeichnet.

Ein Kommentar drückte Wut aus und sagte: „Du bist eine Mutter. Du solltest wissen, wie gefährlich das ist, selbst wenn du körperlich fit bist. Das ist ein Akt der Kindesmisshandlung.“

Lee Si Youngs Sohn saß mehr als acht Stunden lang in der Kälte auf dem Rücken seiner Mutter fest. Noch mehr hätten die rutschigen Hänge des Berges die Schauspielerin zum Stolpern bringen und sowohl sie als auch ihr Kind verletzen können.

Die Schauspielerin, die fast 4 Millionen Abonnenten auf Instagram hat, hat das Problem bis zu diesem Schreiben nicht angesprochen.

(Foto: Lee Si Young Instagram)
Lee Si Young

Im Moment bereitet sich die Schauspielerin darauf vor, mit der neuen Staffel des Netflix-Dramas „Sweet Home“ auf die kleine Leinwand zurückzukehren.

Lee Si Young übernimmt Rolle in Netflix-Serie „Sweet Home“

Dieses Jahr 2023 kehrt Lee Si Young mit der Originalbesetzung von „Sweet Home“ mit einer neuen Staffel zurück!

„Sweet Home“ ist eine Thrillerserie, die die psychologische Kriegsführung und das Überleben der Bewohner in einer abgelegenen Wohnung zeigt, in der abscheuliche Monster leben.

(Foto: Lee Si Young Offizielles Instagram)

Darin sind Song Kang, Lee Jin Wook, Go Min Si und Park Gyu Young zu sehen, und er wurde bei seiner ersten Premiere im Jahr 2020 von der Kritik hoch gelobt.

Anfang 2022 bestätigten die Produzenten der Serie, dass die Arbeit für eine neue Staffel und mehr grünes Licht erhalten hat; „Sweet Home“ wird in diesem Jahr Staffel 2 und Staffel 3 nacheinander produzieren.

(Foto: Lee Si Young Instagram)

In der Serie spielt Lee Sin Young die Rolle eines ehemaligen Feuerwehrmanns, der ein Experte für Kampfkunst ist. Zusammen mit der Originalbesetzung der Serie garantiert Netflix eine viel intensivere Arbeit, die die Zuschauer mit ihrer Kinematographie und gut geschriebenen Handlung in ihren Bann ziehen wird.

„Sweet Home“ befindet sich derzeit im Produktionsprozess und wird voraussichtlich im ersten Quartal 2023 auf die Leinwand kommen!

LESEN SIE AUCH: Song Kang & B1A4 Jinyoung bei Dreharbeiten zu „Sweet Home 2“ gesichtet + Folgendes wissen wir bisher

Beobachten Sie die Teaser des Dramas hier, ICYMI:

Geschrieben von Elijah Mully.