Die Zuschauer sind gespannt auf das Comeback der berühmten Kpop-Girlgroup BLACKPINK auf Running Man(Foto: SBS)

Die Varieté-Show-Aktionen berühmter koreanischer Pop-Idole von BLACKPINK laufen auf Hochtouren!

Am 6. Oktober gab YG Entertainment, die Agentur der Mädchengruppe, bekannt, dass die vier Gruppenmitglieder in der berühmten SBS-Varietéshow „Running Man“ zu sehen sein würden. Die Anwesenheit von BLACKPINK in der Show wird bestätigt; Das Sendedatum wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Dies ist nicht das erste Mal, dass der BLACKPINK in der Show „Running Man“ auftritt. 2016 traten sie auch in der Show auf und kehren nach fast vier Jahren endlich zurück!



Die Zuschauer sind gespannt auf das Comeback der berühmten Kpop-Girlgroup BLACKPINK auf Running Man(Foto: SBS)

„Running Man“ ist eine südkoreanische Varietéshow, die im südkoreanischen Fernsehsender SBS ausgestrahlt wird. Die Show wurde vor langer Zeit am 11. Juli 2010 uraufgeführt, da sie hauptsächlich als „Urban Action Variety“ eingestuft wurde, was ein Genre von Varieté-Shows in einer städtischen Umgebung ist. Den MC's und den Gästen der besagten Show wurden Aufgaben gestellt und ein Rennen absolviert.

Dann wechselte die Show zu einem anderen Genre, bei dem es sich um ein bekannteres Reality-Varieté-Show-Konzept handelt, das sich auf Spiele konzentriert. Diese Show ist in Asien sehr berühmt und hat online unter Hallyu-Fans überwältigende Berühmtheit erlangt, da sie in verschiedene Sprachen wie Englisch, Persisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch, Thailändisch, Vietnamesisch, Chinesisch, Malaiisch, Indonesisch und Türkisch übertragen wurde.

Andererseits weiß ich sicher, dass Sie mit der berühmten Kpop-Girlgroup BLACKPINK vertraut sind, oder? Wenn nicht, dann lassen Sie mich Ihnen einige Details über sie erzählen. BLACKPINK ist eine südkoreanische Mädchengruppe, die von der Agentur YG Entertainment gegründet wurde. Die Gruppe besteht aus vier schönen und talentierten Damen, nämlich: Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa.

Seit ihrem Debüt in der koreanischen Musikindustrie ist Blackpink als prominenter Act im K-Pop an die Spitze gestiegen und wurde als die größte Girlgroup der Welt, die größte K-Pop-Girlband der Welt und The Kpop Queens bezeichnet. Die Girlgroup hat in Südkorea eine überwältigende Popularität erlangt, als Beweis für ihre Popularität ernannte Forbes Korea Power Celebrity Blackpink 2019 zum mächtigsten Prominenten in Südkorea und in diesem Jahr 2020 zum drittmächtigsten Prominenten.

Die Zuschauer sind gespannt auf das Comeback der berühmten Kpop-Girlgroup BLACKPINK auf Running Man(Foto: BLACKPINK)

BLACKPIINK konnte eine große Anzahl von Followern in sozialen Medien und Online-Streaming-Plattformen gewinnen. Sie sind im September 2019 auch die Musikgruppe mit den meisten Abos auf YouTube geworden und sind derzeit mit über 50 Millionen Abonnenten der Musik-Act mit den zweitmeisten Abos und die Künstlerinnen mit den meisten Abos. Ganz zu schweigen davon, dass die einzelnen Mitglieder auch die meistbesuchten Personen mit Bezug zu Korea auf Instagram sind, wobei Lisa, Jennie, Rosé und Jisoo die ersten, zweiten, dritten und vierthäufigsten sind. Blackpink war im November 2019 eine der meistbesuchten Girlgroups auf der berühmten Musik-App Spotify, und im September 2020 hat ihr Profil bereits über 15,3 Millionen Follower gewonnen.

Erst kürzlich kehrte BLACKPINK mit ihrem neuen ersten vollständigen Album mit dem Titel „The Album“ zurück, das sowohl in Südkorea als auch in Übersee Rekorde brach. Ihr rekordverdächtiges Album wurde bereits über 1 Million Mal verkauft und führte verschiedene iTunes- und Musik-Charts weltweit an.