Die Polizei erklärte, dass Park Ji Sun(Foto: Naver)

[TW/CW: In diesem Artikel werden Tod und Selbstmord erwähnt.]

Die für den Fall von Park Ji Sun zuständige Polizei kündigte an, dass sie keine Autopsie am Leichnam des verstorbenen Park Ji Sun durchführen werde.

Am 2. November erreichte uns die tragische Nachricht, dass die Entertainerin und Komikerin Park Ji Sun und ihre Mutter tot in ihrem Haus im Bezirk Mapo-gu in Seoul aufgefunden wurden. Als die Polizei um 13:44 Uhr einen Bericht von Park Ji Suns besorgtem Vater erhielt, eilte sie sofort zum Tatort. KST und bestätigte, dass Park Ji Sun und ihre Mutter um 14:15 Uhr tot aufgefunden wurden. Auch die Polizei vermutet bei dem Vorfall einen weiteren Suizidfall.



Berichten zufolge entdeckte die Polizei ein Memo, das vermutlich von ihrer Mutter hinterlassen wurde und vermutlich ihr letzter Wille ist. Aus Respekt vor den Wünschen von Park Jisuns Familie wird Kiltandkeeley den Inhalt des Briefes nicht preisgeben.

Am 3. November erklärte die Polizeistation Seoul Mapo, dass es nach Durchführung einer gründlichen Untersuchung keine Anzeichen dafür gab, dass jemand in das Haus des verstorbenen Komikers eingebrochen war, und wie wir in der letzten Notiz gelesen haben, gibt es keinen Grund, ein Verbrechen zu vermuten. Zunächst überlegte die Polizei, eine Autopsie von Park Ji Suns Leichnam durchzuführen, um die genaue Todesursache festzustellen, entschied sich jedoch schließlich, die Autopsie aufgrund der geringen Wahrscheinlichkeit eines Mordes zurückzuziehen und auch den Willen ihrer Familie zu respektieren.

Der Trauerzug von Park Ji Sun und ihrer Mutter findet am 5. November um 7:00 Uhr KST statt.

Die Polizei erklärte, dass Park Ji Sun(Foto: Naver)

Es wurde zuvor berichtet, dass Park Ji Sun bis Mitte letzten Monats bei verschiedenen Veranstaltungen ziemlich aktiv war. Dann unterzog sich der Komiker am vergangenen 23. Oktober einer Operation, deren Ursache nicht bekannt wurde. Am Tag der Operation aktualisierte sie sogar eine Medienstelle, sie erklärte, dass die Operation nur geringfügig sei, sodass diejenigen, die sich Sorgen um sie machten, sich überhaupt keine Sorgen machen sollten, und fügte hinzu, dass der November der Genesung gewidmet sein würde. Danach wurden ihre Außenaktivitäten jedoch eingestellt.

Park Ji Sun entpuppte sich als Musterschülerin in ihrer Klasse. Sie lernte gut und war eine sehr gehorsame Tochter. Sie schrieb sich an der Korea University ein, die als eine der besten Universitäten in Südkorea gilt. Während ihres Lehramtsstudiums entdeckte sie schließlich ihre Leidenschaft, andere Menschen zum Lachen zu bringen. Also beschloss sie schließlich, das zu tun, was sie am meisten liebte, und wurde dann Komikerin.

Park Jisun begann ihre Karriere als Komikerin im Jahr 2007 während der 22. offenen Rekrutierungsperiode des Korean Broadcasting System für Komiker. Aufgrund ihres erstaunlichen Talents wurde Park Jisun in ihrem ersten Jahr ihres Debüts bei den KBS Entertainment Awards als Rookie of the Year in der Kategorie Comedy ausgezeichnet. Sie arbeitete auch als Radio-DJ und erhielt 2012 die SBS Entertainment Awards als Radio-DJ.

Mögen Park Ji Sun und ihre Mutter in Frieden ruhen. Bitte bleiben Sie in Kiltandkeeley dran, um weitere Updates zu erhalten!

Kiltandkeeley besitzt dies

Geschrieben von Sam Yap