„Youth of May“-Schauspieler Lee Do Hyun wird Berichten zufolge in einem neuen Drama mit dem Titel „Melancholia“ auftreten.

Lee Do Hyun tritt gegenüber Im Soo Jung auf

In einem kürzlich erschienenen Bericht enthüllte die Agentur des 25-jährigen Schauspielers Yuehwa Entertainment Korea, dass er umworben wird, um die kommende Serie zu leiten, und das Angebot am Ende „erwägen“ könnte.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von 이도현 (@ldh_sky)

LESEN SIE AUCH: Kommendes Drama „Youth of May“ enthüllt erste Standbildschnitte mit Lee Do Hyun als Hwang Hee Tae

„Lee Do Hyun hat ein Angebot erhalten, in ‚Melancholia‘ mitzuspielen und zieht es in Betracht“, erklärte seine Agentur.

Wenn der ‚Sweet Home‘-Star die Rolle offiziell annimmt, wird er neben Im Soo Jung auftreten, die laut ihrer Agentur King Kong by Starship ‚positiv über den Auftritt spricht‘.

'Melancholia' Besetzung und Synopsis

„Melancholia“ folgt der Geschichte eines Schülers und Lehrers an einer renommierten privaten High School in Gangnam, die in einen Skandal verwickelt sind.

Lee Do Hyun soll die Rolle des Pädagogen namens Baek Seung Yoo darstellen, der während seiner Schulzeit als introvertiert und distanziert gegenüber Menschen beschrieben wurde.

Mit seiner Intelligenz konnte er im Alter von fünf Jahren ein Mathe-Quizprogramm meistern und schaffte es mit 10, am MIT einzutreten.

Trotz seiner Fähigkeiten brach er die High School ab und entschied sich dafür, seine Zeit allein damit zu verbringen, Fotos mit seiner DSLR zu machen.

Interessanterweise änderte sich sein Leben, als er den Mathematiklehrer der High School traf, gespielt von Im Soo Jung, der in eine Reihe unglücklicher Ereignisse mit dem inzwischen 22-jährigen Baek Seung verwickelt war.

Lee Do Hyun über „Youth of May“ und „Beyond Evil“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von KBS Drama (@kbsdrama)

Nach seinem Schauspieldebüt in Prison Playbook 2017 erlangte er Popularität mit seiner bahnbrechenden Rolle als Nebendarsteller in dem Dark-Fantasy-Drama „Hotel del Luna“ von 2019 und seiner ersten Hauptrolle in der JTBC-Serie „18 Again“.

Er machte sich langsam einen Namen in der Unterhaltungsindustrie und schloss sich neben Song Kang der Besetzung der erfolgreichen apokalyptischen Netflix-Horrorserie „Sweet Home“ an.

Jetzt könnte 2021 ein arbeitsreiches Jahr für Lee Do Hyun werden, da er in mehreren Dramen auftreten wird.

Eines seiner neuesten Projekte ist das Coming-of-Age-Drama „Youth of May“ zusammen mit Lee Sang Yi, Geum Sae Rok und „Sweet Home“-Co-Star Go Min-Si.

Die kommende KBS-Serie, die am 3. Mai unter der Regie von Song Min Yeop debütieren und von Lee Kang geschrieben wurde, wurde als Retro-Melodram beschrieben, das das Leben zweier junger Menschen während des Gwangju-Aufstands von 1980 verfolgt.

Am vergangenen 17. März versammelten sich die gesamte Besetzung und das Team des kommenden Montag-Dienstag-Dramas erneut, als sie bei ihr auftratenerste Tabelle gelesen.

Mehreren Berichten zufolge sorgten die Darsteller von „Youth of May“ für eine gute Atmosphäre, während der Regisseur seinen Senf gab.

Damals versicherte Song Min Yeop den Zuschauern, dass ihr Team „die Liebes- und Jugendgeschichten einfangen“ würde, die das Genre wahrzunehmen versucht, und forderte Fans und Zuschauer auf, ihr neues Drama zu unterstützen.

Neben „Youth of May“ und „Melancholia“ hatte Lee Do Hyun einen überraschenden Auftritt in der Psychothriller-Serie „ Jenseits des Bösen ,' wo er die Rolle des jungen Lee Dong Shik (Shin Ha Kyun) verkörperte, der Ende zwanzig zu sein scheint.

ÜBERPRÜFEN SIE AUCH: Lee Do Hyun wird durch den anhaltenden Erfolg der Serie „Sweet Home“ emotional

KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills