Lee Je Hoon spricht über seine Erfahrungen und Gedanken zu seinen Co-Stars in der erstklassigen koreanischen Dramaserie „Taxi Driver“.

Das SBS-Drama erhielt nach der Ausstrahlung des Staffelfinales eine überwältigende Resonanz in der Öffentlichkeit.

In seinem kürzlichen Interview mit Sports Chosun teilt der 36-jährige Schauspieler seine Erkenntnisse über die Veränderungen im Suspense-Thriller-Drama.



Lee Je Hoon lobte die schauspielerischen Fähigkeiten von Pyo Ye Jin

Interessanterweise sprach der ‚Move to Heaven‘-Schauspieler über seinen Hauptdarsteller Pyo Ye Jin, der Ahn Go Eun, den erfahrenen Hacker von Rainbow Taxi, spielt.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag, der vom offiziellen Konto des SBS-Dramas geteilt wird (@sbsdrama.official)

Lee Je Hoon lobte die 29-jährige Schauspielerin und erwähnte, dass sie am Set „sehr positiv“ sei.

Darüber hinaus bewunderte der Schauspieler auch die schauspielerischen Fähigkeiten des 'VIP'-Stars und wies darauf hin, dass sie in der Lage sei, 'viele Dreharbeiten in kurzer Zeit zu verdauen'.

Zur Erinnerung: Pyo Ye Jins Charakter wurde ursprünglich Aprils Naeun angeboten und offiziell als Teil des SBS-Dramas gecastet.

Leider geriet die Sängerin und Schauspielerin Monate vor der Premiere von „Taxi Driver“ in eine Kontroverse.

Es kam, nachdem die 22-jährige Berühmtheit des Mobbings und der Belästigung beschuldigt worden war, nachdem ein Online-Forum enthüllt hatte, dass Aprils Naeun, die mit bürgerlichem Namen Lee Na Eun heißt, in ihren frühen Jahren an körperlicher Gewalt beteiligt war.

Dies wurde von dem Girlgroup-Mitglied und ihrer Agentur DSP Media dementiert und erklärt, dass die Beiträge „manipuliert“ worden seien.

Nach der Kontroverse kündigte das Drama an, dass die 'Love Returns'-Schauspielerin sie ersetzen würde, und obwohl etwa 60 Prozent der Dreharbeiten abgeschlossen sind, wird Go Euns Rolle mit Pyo Ye Jin neu gedreht.

FALLS DU ES VERPASST HAST: „Taxi Driver“-Finale endet mit einem historischen Erfolg + Kim Eui Sung lobt Lee Je Hoons schauspielerische Fähigkeiten

Lee Je Hoon reagiert darauf, dass „Taxi Driver“ einen neuen Drehbuchautor hat

Abgesehen von Pyo Ye Jin gab es weitere Änderungen, die das Drama erfuhr, dass in der Mitte der Serie ein neuer Drehbuchautor eingesetzt wurde.

Es kam, nachdem der ursprüngliche Drehbuchautor Oh Sang Ho das Drama „aufgrund einer Meinungsverschiedenheit“ zwischen ihm und dem Regisseur offiziell verlassen hatte.

Er wurde dann durch Lee Ji Hyun ersetzt, der von Folge 11 bis zum Finale am Drehbuch gearbeitet hat.

Was den Schauspieler betrifft, so teilte er mit, dass sich am Verlauf der Geschichte nichts geändert habe.

„Ich habe nicht viel über die Veränderung des Autors nachgedacht. Als ich das Drehbuch las, wurde die erste Seite umgeblättert und ich las es, also fand ich es später heraus.

Lee Je Hoon über den Rest seines Rainbow-Taxi-Kollegen

Kdrama „Taxi Driver“, das am 9. April debütierte, kletterte langsam auf eine hohe Zuschauerzahl und festigte schließlich den Platz für das meistgesehene Freitag- und Samstagprogramm.

Damit lobte Lee Je Hoon nicht nur Pyo Ye Jin, sondern die gesamte Besetzung des Mystery-Krimidramas.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag, der vom offiziellen Konto des SBS-Dramas geteilt wird (@sbsdrama.official)

Während des Interviews teilte die Gewinnerin der Großen Glocke mit, dass Kim Eui Sung, die Jang Sung Chul, Chef von Rainbow Taxi, zusammen mit Jang Hyuk Jin und Bae Yoo Ram „immer eine gute Atmosphäre mit angenehmen Geschichten und Witzen geschaffen hat“.

Darüber hinaus gestand er auch, dass es ihn am Set wegen ihrer urkomischen Possen zum Lachen brachte und es ihm schwer machte, sich auf seine Szenen zu „konzentrieren“.

Lee Je Hoon hofft auf Staffel 2

Was das Saisonfinale von „Taxi Driver“ betrifft, bleibt Lee Je Hoon zuversichtlich, dass das SBS-Drama eine weitere Staffel haben wird, und sagt, dass er sich darauf freut, wieder mit demselben Team zusammenzuarbeiten.

„Wir haben lange gefilmt, also bedauern wir jetzt viel, dass es fertig ist. Anstatt mich erleichtert zu fühlen, Kim Do Gi und ‚Taxi Driver‘ Lebewohl zu sagen, möchte ich mehr Zeit mit der Crew von Rainbow Taxi verbringen, also hoffe ich, dass wir uns bald wiedersehen können“, erklärte er.

WEITERLESEN: Lee Je Hoon deutet die Möglichkeit einer zweiten Staffel von „Taxi Driver“ an


KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills