Gute Nachrichten für RPG- und Final Fantasy-Fans, da das Veröffentlichungsdatum für Final Fantasy XV bekannt gegeben wurde.

Berichten von Gamer Headlines zufolge hat Final Fantasy XV-Regisseur Hajime Tabata einen vorläufigen Termin für die Veröffentlichung des Spiels angekündigt während eines Interviews mit GameKult als Netzteil übersetzte einen Kommentar, den er machte, indem er sagte.

Ich kann das genaue Datum nicht nennen, aber ich kann Ihnen sagen, dass es bereits festgelegt wurde – das endgültige Veröffentlichungsdatum und die Länder, in denen es veröffentlicht wird. Wir arbeiten daran, das Spiel rechtzeitig zu veröffentlichen, aber es könnte etwas länger dauern, als Sie denken.




Final Fantasy Type-0 HD – Interview mit Hajime Tabata von Gamekult

Latest News Explorer behauptete, dass Final Fantasy XV irgendwann im Jahr 2015 oder 2016 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird

Unterdessen enthüllte Square Enix neue Gameplay-Details für Final Fantasy XV.

Nova Kristallis berichtet, dass Square Enix bei der Präsentation der Paris Games Week neue Gameplay-Videos von Final Fantasy XV präsentiert hat.

Während der Präsentation erklärte Tabata die neue Open-World-Erkundung des Spiels, Nacht- und Tag-Kämpfe, Angel-Minispiele und Luftschiffe. Er hat auch eine Tech-Demo geteilt, die Charaktermodelle und Kampf-Gameplay zeigt.

In dem Video rennt die Hauptfigur Noctis zusammen mit seiner Crew durch die Felder, während die Zuschauer riesige Monster mit feindlichen Designs sehen konnten, die von Yoshitaka Amano inspiriert waren. Nachts werden die Mobs extrem gefährlich und an einer Stelle im Video sind wilde Chocobos deutlich zu sehen.

Square Enix arbeitet auch an einer Vielzahl von Minispielen wie Angeln. Tabata wollte ursprünglich einige davon in FF Type-0, aber er wird stattdessen seine Energie für das Spiel darauf verwenden. Square Enix prüft auch, die japanischen Voice-Overs auch in die Überseeversion aufzunehmen.

Das Gameplay-Video von der E3 2013 war cool, sagte Tabata, als er einige XV-Entwicklungsbilder in einem Video hinter den Kulissen zeigte. Aber wir planen noch bessere Sachen für März 2015.

Er zeigte auch eine weitere Tech-Demo, die sich auf die Newcomerin Luna konzentrierte, der das Team eine echte Perücke für ihr Haar kreierte. Momentan läuft Final Fantasy XV auf Luminous 1.4, aber Tabata hofft, es vor der Veröffentlichung auf Version 2.0 zu bekommen.

Werden Spieler 2015 oder 2016 die Chance haben, Final Fantasy XV für die Konsolen PS4 und Xbox One zu bekommen? Ton aus im Kommentarbereich unten.