Cox Communications springt auf den Hochgeschwindigkeits-Internet-Zug auf und erhöht die Geschwindigkeit auf 1 Gb/Sekunde. Der Rollout beginnt in Phoenix, Omaha und Las Vegas. Diese Geschwindigkeiten von Cox Communications sind um ein Vielfaches schneller als normales Breitband. Der Plan wird voraussichtlich gegen Ende des Jahres umgesetzt.

Der Versuch, schnellere Internetgeschwindigkeiten anzubieten, wird mit den Glasfaser-WLAN-Initiativen von Google in Kansas City, Austin, Texas und Provo, Utah, und der Einführung von AT&T in Austin konkurrieren.

Andere Spots in San Diego; Baton Rouge, Louisiana; Orange County, Kalifornien; Vorsehung, Rhode Island; und Tucson, Arizona, wird für 1 Gb/s Internet in Betracht gezogen, solange es sich innerhalb des Cox-Fußabdrucks befindet; Dies ist ein Versuch von Cox, neue im Bau befindliche Wohnimmobilien in diesen Gebieten einzubeziehen. Bis Ende 2016 wird Cox Communications seinen anderen Servicebereichen höhere Geschwindigkeiten bieten, berichtet Times of India.



Kox, der 3rdgrößte US-Kabelunternehmen, versorgt sechs Millionen in der Nation. Das Unternehmen in Privatbesitz wird noch in diesem Jahr die beliebtesten Dienstleistungen für seine Kunden verdoppeln. Dies würde 25 Mbit/s auf 50 Mbit/s und solche mit 50 Mbit/s auf 100 Mbit/s erhöhen. Diese beiden Ebenen umfassen ungefähr 70 % der Kunden von Cox Communications.

Cox steht in starkem Wettbewerb mit Google, das einen kostenlosen „Basic Speed“-Dienst, einen 1-GB/s-Dienst für 70 $/Monat und ein 120-Dollar-Paket mit einem Bündel von 200 TV-Kanälen anbietet. Die Installationskosten können von nichts bis zu 300 $ variieren.

EntsprechendBerichte, 'Vierunddreißig Städte sollen nächstes Jahr Google Fiber erhalten, und Google hat seine Absichten bezüglich subventioniertem Google Fiber Wifi bekannt gegeben, um seine Pläne fortzusetzen.' Glasfaser-WLAN von Google ist in den Städten und Gemeinden des Netzwerks möglicherweise kostenlos verfügbar. Der Suchmaschinengigant denkt nun darüber nach, Hochgeschwindigkeits-Internet-Wi-Fi-Netzwerke über seinen Hochgeschwindigkeits-Internetdienst anzubieten.