Es sieht so aus, als würde der „Beste der Welt“ CM Punk endlich in den Wrestlingring zurückkehren, oder zumindest glauben das seine Fans.

Trotz der Tatsache, dass er seinen Hass auf die WWE offenbart, sind sich viele Wrestling-Fans sicher, dass CM Punk eines Tages in den Wrestling-Ring zurückkehren wird. Der samoanische amerikanische Profi-Wrestler und enge Freund von Punk, Samoa Joe, glaubt das auch.

Im nächsten Monat könnte Samoa Joe sein WWE-Debüt geben, nachdem er lange Zeit mit TNA Wrestling in Verbindung gebracht wurde. Joes offenkundigster Erfolg bei TNA ist seine ungeschlagene Serie, die achtzehn Monate andauerte. Diese Serie wurde bei Genesis beendet, als Joe laut Berichten auf Kurt Angles Finisher, den Angle Ankle Lock, aufhörte Christlich heute .



Tief im Inneren glaubt Joe, dass CM Punk noch einmal in den Wrestling-Ring steigen möchte. Aufgrund einer unangenehmen Beziehung zur WWE im Moment ist es jedoch unwahrscheinlich, dass seine Rückkehr in absehbarer Zeit erfolgen wird.

Vor kurzem hat Roman Reigns CM Punk angegriffen, weil er behauptete, er sei derjenige gewesen, der am Wochenende während einer Q&A-Sitzung von Wizard World auf die Idee zu The Shield gekommen sei. Das ehemalige Shield-Mitglied sprach über Punks Behauptungen und sagte, dass mehrere Hände an der Zusammenstellung des Trios beteiligt waren und dass er, Dean Ambrose und Seth Rollins die Gruppe zu dem machten, was sie wurde.

Reigns fügte hinzu, dass das einzige, was CM Punk geschaffen habe, das Pepsi-Tattoo auf seiner Schulter sei. Punk geriet sogar unter Beschuss, nachdem Hideo Itami ihm einen Stich versetzte, weil er seinen GTS-Finish-Move gestohlen hatte. Nachrichten aus der Sportwelt notiert.

Unter Berufung auf irreparable Differenzen verließ CM Punk World Wrestling Entertainment im Januar 2014 und schwor, nie wieder zurückzukehren. Er enthüllte, dass er sich darüber ärgerte, von WWE „kreativ erstickt“ zu werden und verletzt zur Arbeit gezwungen zu werden. Punk beschuldigte sogar den WWE-Arzt Chris Amann, eine Gehirnerschütterung, die er sich beim Royal Rumble zugezogen hatte, beiseite zu schieben und ihn bei mehreren Vorfällen falsch zu diagnostizieren.

Amann reagierte prompt mit einer Klage, die schließlich dazu führte, dass sich CM Punks Frau AJ Lee aus der WWE zurückzog.