Seungri, Mitglied der Gruppe Big Bang, gab in der neuen SBS-Serie „Angel Eyes“, die am 4. April 2014 ihre erste Folge ausstrahlte, ein erfolgreiches Drama-Debüt.

Seungri trat in der dritten Folge des neuen SBS Saturday Sunday Dramas „Angel Eyes“, das am 12. April 2014 ausgestrahlt wurde, zum ersten Mal als Junge aus Texas auf, der beim Sprechen einen koreanischen Choon Chung Do-Dialekt verwendet. Er spielte eine Figur namens Teddy, die ein bisschen ungeschickt, aber liebenswert ist. In dem Drama arbeitet er mit Yoon Soo Wan, gespielt von Ku Hye Sun, bei der Feuerwehr. Teddy spricht sowohl Englisch als auch Koreanisch. Da er von seiner Großmutter aufgezogen wurde, die den koreanischen Dialekt Choon Chung Do verwendet, spricht er Koreanisch im Dialekt. In dem Interview aus der Pressemitteilung des Dramas, das vor der Premiere des Dramas stattfand, sagte Seungri über seinen Charakter: „Mein Charakter bringt die Energie in das Drama. Als Mitglied von Big Bang erwarte ich persönlich, den Fans meine guten Seiten zu zeigen. Ich freue mich, diese Rolle mit großartigen älteren Schauspielern und Schauspielerinnen spielen zu können.“ In verwandten Nachrichten ist das neue SBS Saturday Sunday Drama „Angel Eyes“ eine Geschichte von Ku Hye Sun, ihrer ersten Liebe Lee Snag Yoon und ihrer traurigen Vergangenheit, ihre Lieben sterben zu lassen.