Jung Ho Yeon ist nicht davon abzuhalten, den Höhepunkt des Ruhms zu erreichen, nachdem sie die Zuschauer mit ihrer beeindruckenden Leistung in Netflix ‚Squid Game‘ in ihren Bann gezogen hat.

Vom Laufsteg aus versuchte das 27-jährige Model ihr Glück auf dem kleinen Bildschirm und landete erfolgreich die Rolle von Kang Sae Byeok, einer nordkoreanischen Spielerin Nr. 067.

Jung Ho Yeon(Foto: Instagram von Jung Ho Yeon) Jung Ho Yeon(Foto: Instagram von Lee Yoo Mi)

Interessanterweise öffnete der „Squid Game“-Wahn Jung Ho Yeon viele Türen und verwandelte sie in einen Breakout-Star.

Jung Ho Yeon wird bald ihren Gastauftritt in „You Quiz on the Block“ filmen

Jetzt soll sie in tvNs „You Quiz on the Block“ auftreten.

Die Nachricht wurde von Saram Entertainment, der Agentur von Jung Ho Yeon, bestätigt, nachdem eine Vertreterin bekannt gegeben hatte, dass sie einer der Gäste der Varieté-Show sein würde.

Darüber hinaus erwähnte das Talentmanagement auch, dass sie ihren Auftritt bald aufzeichnen werde.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass dies erst der Anfang ihrer Reise als Schauspielerin ist, und die Fans werden in den kommenden Jahren mehr von ihr in Kdramas und auf der großen Leinwand sehen.

Jung Ho Yeon ziert die Oktoberausgabe von W Korea

Abgesehen von ihrem bevorstehenden Gastauftritt in „You Quiz on the Block“ erschien der „Squid Game“-Star auch in der Oktoberausgabe von W Korea.

Die 5'7 Stunner versäumte es nie, die Fans mit ihrem wilden Aussehen und ihrer mysteriösen Ausstrahlung zu amüsieren.

In einer Reihe von Fotos drückte das Model Emotionen durch die Intensität ihrer Augen aus.

Tintenfisch-Spiel(Foto: Instagram von Jung Ho Yeon | W Korea)
So reagierte ‚Squid Game‘-Star Jung Ho Yeon, als sie die Rolle der Kang Sae Byeok erhielt (Foto: Instagram von Jung Ho Yeon | W Korea)

FALLS SIE VERPASST HABEN: 5 'Squid Game'-Darsteller, denen Sie so schnell wie möglich auf Instagram folgen müssen + Jung Ho Yeon Instagram hat jetzt 2,4 Millionen Follower

Jung Ho Yeon enthüllt ihren „erschreckenden Moment“ bei den Dreharbeiten zu „Squid Game“

Die 27-jährige Nachwuchsschauspielerin teilt ihre Gedanken und Erfahrungen während der Produktion der Netflix-Serie.

In einem ihrer Interviews sagt Jung Ho Yeon, dass das Glas-Trittbrett einer ihrer „erinnerungswürdigsten“ Momente war, weil sich die Szene für sie echt anfühlte.

„Das Filmen von Glass Stepping Stones war wirklich erschreckend“, sagte sie und fügte hinzu: „Das Set befand sich etwa einen Meter über dem Boden. Wir haben dort echtes gehärtetes Glas angebracht und sind darauf herumgerannt.“

(Foto: Netflix Korea)

PD Hwang Dong Hyuk erklärte jedoch, warum sich das Produktionsteam für diese Art von Setup entschieden hat.

Der „Squid Game“-Regisseur enthüllte, dass der Schauplatz „nur 1,5 Meter“ groß ist, was den Schauspielern Angst einjagen kann und es ihnen ermöglicht, „die unbemerkte Starrheit und Angst des Körpers auszudrücken“.

Darüber hinaus sagt PD Hwang Dong Hyuk, dass das Set eine „Kraft des Realismus“ hervorrief und die natürliche Angst der Besetzung zeigt, die sich auf der Leinwand niederschlägt.

Wie in Episode 7 von „Squid Game“ zu sehen, haben die Spieler nur 16 Minuten Zeit, um eine Brücke mit einer Platte aus gehärtetem und normalem Glas zu überqueren.

Wenn sie auf das falsche Glas treten, zersplittern sie in Stücke und der Teilnehmer fällt von der Brücke.

In dieser Runde kommen nur Kang Sae Byeok, Seong Gi Hun (Lee Jung Jae) und Cho Sang Woo (Park Hae Soo) ins nächste Spiel.

WEITERLESEN: „Squid Game“-Schauspieler Lee Jung Jae Starstruck von BLACKPINKs Jennie + enthüllt, warum er sofort ein Fan der Gruppe wurde

KDramastars besitzt diesen Artikel

Geschrieben von Geca Wills