Joo Won soll den kommenden Netflix-Film „Carter“ leiten.

In einem kürzlich erschienenen Bericht gab der in Kalifornien ansässige Streaming-Gigant offiziell bekannt, dass der „Alice“-Star in dem neuen Actionthriller-Film auftreten wird.

„Joo Won hat bestätigt, bei ‚Carter‘ zu erscheinen“, heißt es in der Erklärung.

Der 33-jährige Schauspieler wird die Titelrolle von Carter spielen, einem erfahrenen Geheimagenten, der eines Tages aufwachte, nur um herauszufinden, dass er all seine Erinnerungen verloren hat.

Unter der Regie des renommierten Filmemachers Jeong Byeong-gil, zu dessen Werken „The Villainess“ und „Confession of Murder“ gehören, soll sein Team mit Netflix der allererste selbstproduzierte koreanische Film sein.

Außerdem erwarten die Zuschauer spektakuläre Actionszenen mit Joo Won in der Hauptrolle.

Obwohl der Streaming-Gigant die Veröffentlichung des Films nicht erwähnte, funken Gerüchte, dass dieser irgendwann in diesem Jahr erscheinen wird.

WEITERLESEN:Joo gewann möglicherweise die Hauptrolle in Netflix’ neuem Blockbuster-Film „Carter“

'Carter'-Zusammenfassung

Der kommende Film folgt der Geschichte einer überwältigenden Verfolgung von Agent 'Carter', der in eine mysteriöse Operation verwickelt wurde.

Darüber hinaus taucht es in seinen Plan ein, die wahre Natur hinter der seltsamen Operation zu enträtseln, in die wir verwickelt waren.

Joo Won soll im Netflix-Film „Carter“ mitspielen

Bereits im Februar wurde dies in mehreren Berichten zitiertJoo gewannwurde umworben, um in einem Netflix-Film mitzuspielen.

Damals bestätigte ein Vertreter seiner Agentur Santa Claus Entertainment, dass dem 'My Sassy Girl'-Schauspieler angeboten wurde, in 'Carter' mitzuspielen.

„Unser Künstler Joo gewann erhielt ein Angebot, Teil des kommenden Netflix-Films „Carter“ zu sein. Aber es gab noch keine Bestätigung, ob er die Rolle annehmen wird oder nicht“, erklärte die Agentur.

Vor seinem neuen Projekt mit Netflix feierte der Baeksang-Arts-Gewinner sein großes Drama-Comeback, nachdem er 2019 den Militärdienst abgeleistet hatte.Er spielte als Hauptdarsteller für das erfolgreiche Sci-Fi-Mystery-Drama „ Alice,'neben der erfahrenen Schauspielerin Kim Hee Sun.

Joo Won übernahm die Rolle von Park Jin Gyeom, einem Detektiv, der die Existenz von Zeitreisenden und ihre Fähigkeit entdeckte, die Gegenwart durch einen Raum namens Alice zu bezeugen.Dies ermöglicht ihm, sich mit einer Frau namens Yoon Tae Yi wiederzuvereinen, gespielt von Kim Hee Sun, einer genialen Physikerin, die den Schlüssel zu Zeitreisen hält.

Obwohl sie in der Vergangenheit gestorben ist, besteht Park Jin Gyeom darauf, dass ein Wiedersehen mit ihr eine Form der schicksalhaften Wiedervereinigung ist. Während sie gemeinsam dem Geheimnis der Zeitreise auf den Grund gehen, entdeckt Yoon Tae-Yi das dunkle Geheimnis hinter sich.

'K-Wave' dominiert die internationale Szene

Die südkoreanische Filmindustrie hat das Jahr 2021 mit einem lauten Knall begrüßt.

Anfang dieses Jahres gab Netflix seinen Plan bekannt, fast 500 Millionen US-Dollar auszugeben, um mehr Filme und Serien zu produzieren, da der globale Markt die südkoreanische Unterhaltungsindustrie weiterhin umarmt.

In einem Bericht zitiert von Der Hollywood-Reporter, Minyoung Kim, Vizepräsidentin für Inhalte bei Netflix für Korea, Südostasien, Australien und Neuseeland, erklärte, dass die „K-Wave oder Hallyu“ nicht nur im Land, sondern auf der ganzen Welt große Anerkennung gefunden habe.

„Das Publikum auf der ganzen Welt verliebt sich in koreanische Geschichten, Künstler und Kultur“, sagte sie und fügte hinzu, dass dies ein „großer Moment des Nationalstolzes sei und wir stolz darauf sind, ein Teil davon zu sein“.

ÜBERPRÜFEN SIE AUCH: 4 koreanische Schauspieler, die Frauen mit etwas mehr Fett am Körper bevorzugen

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills