Baek Ji Young gab bekannt, dass sie 10 Milliarden KRW (oder 9.070.055 USD) mit dem Singen von OSTs verdient!

Derzeit kursierten Gerüchte über das OST-Einkommen von Baek Ji Young, und Park Na Rae konnte dieses Problem in der letzten Folge von MBCs „Video Star“ ansprechen, die am 19. Januar ausgestrahlt wurde. In der Show erklärte Park Na Rae, was Baek Ji Young ausmachte Die Königin von OST war der Song „Don’t Forget“.

Der Gastgeber fuhr fort, „Wir haben einige Neuigkeiten gehört, dass Sie allein mit OST-Einnahmen 10 Milliarden Won verdient haben. War 'Don't Forget' das Beste?'



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Videostar (@videostar_wara)

Dem Sänger Baek Ji Young gab die Gerüchte zu und gab zu, dass sie wahr waren. Sie erklärte, dass der Song „The Woman“ toll lief, aber im Vergleich zu „Don’t Forget“ nicht so viel Geld einbrachte.

Die südkoreanische Talkshow Video Star wird dienstags um 20:30 Uhr (KST) auf dem MBC-Kabelkanal MBC Every1 ausgestrahlt. Gastgeber sind Kim Sook, Park Na Rae, Park So Hyun und Sandara Park. Die allererste Folge der Serie wurde am 12. Juli 2016 ausgestrahlt.

Lassen Sie uns in der Zwischenzeit mehr über Baek Ji Young erfahren und wie sie zu der berühmten Sängerin wurde, die sie jetzt ist!

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Baekzyoung (@baekzyoung)

Der koreanische Sänger Baek Ji Young ist bekannt als Baek Z Young. Sie wurde am 25. März 1976 geboren. Die 44-jährige Sängerin startete ihre Karriere in der Musikbranche 1999 mit der Veröffentlichung ihres Albums „Sorrow“. Während ihrer Karriere in der Unterhaltungsbranche hat die Sängerin acht Studioalben veröffentlicht und bei den Mnet Asian Music Awards Auszeichnungen als beste Künstlerin und beste OST gewonnen.

Seine erste Single „Choice“ wurde zu einem der ersten koreanischen Popsongs mit lateinamerikanischen Beats. Ihre Single lief gut und ihr folgte schnell ein zweites Album mit dem Titel Rouge, das im April 2000 herauskam und 360.000 Exemplare verkaufte.

Baek Ji Young gibt zu, dass sie allein mit ihren OSTs viel Geld verdient(Foto: Baek Ji Young offizielles Instagram (baekzyoung))

Sie wurde auch Jurorin/Trainerin bei The Voice of Korea, der lokalen Version des Reality-Gesangswettbewerbs The Voice.Nicht nur, dass sie viele Alben veröffentlichte und Reality-Shows beurteilte, Baek Ji Young hat auch zahlreiche Soundtracks für Fernsehdramen gesungen, darunter „Don’t Forget“ für „IRIS“, „Love Is Not a Crime“ für „Ja Myung Go“. „Love and Love“ für „Arang, and the Magistrate“ und „Spring Rain“ für „Gu Family Book“.

Eine der berühmtesten OSTs, die sie sang, war „That Woman“ aus „Secret Garden“, die bei den Seoul International Drama Awards 2011 als Outstanding Korean Drama OST ausgezeichnet wurde.

Baek Ji Young gibt zu, dass sie allein mit ihren OSTs viel Geld verdient(Foto: Baek Ji Young offizielles Instagram (baekzyoung))

Baek Ji Young teilte einmal in einem Interview mit, dass sie es liebt, an der Produktion von Musik für Soaps teilzunehmen, wenn sie die weibliche Hauptrolle mag, nachdem sie das Drehbuch überprüft hat. Sie ist begeistert, wenn ihr Lied während der melodramatischen Momente in Dramen gespielt wird. 2013 veröffentlichte sie ein Album mit dem Titel „Flash Back“, das eine Sammlung der von ihr aufgenommenen Soundtracks für Fernsehdramen ist.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Baekzyoung (@baekzyoung)

Baek Ji Young sang zuletzt „My Light“ für das laufende Drama „Run On“ OST.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Liza Parker