Liebe liegt in der Luft und ein weiteres musikalisches Paar wird geboren.

Die Sängerin Bae Da Hae, 29, und der Musicaldarsteller Cho Kang Hyun, 27, sind seit Ende letzten Jahres ein Paar. Sie interagieren frei in der Gesellschaft des anderen und entwickeln ihre Liebe.

Das erste Treffen von Bae Da Hae und Cho Kang Hyun fand am Set des Musicals „Sherlock Holmes“ statt, das im Juli 2011 Premiere hatte. Bae Da Hae und Cho Kang Hyun spielten Rollen als „Lucy Jones“ und „Adam Anderson“. . „Sherlock Holmes“ wurde nach seiner Premiere äußerst populär und wurde im ganzen Land aufgeführt.



Am 24th, ein Bekannter des Paares, sagte: „Da das Musical seit fast einem Jahr zusammen aufgeführt wird, kamen sich Bae und Cho natürlich näher, da sie viel Zeit miteinander verbrachten, um zu üben und aufzutreten. Sie führen und helfen einander als Liebende und Kollegen.'

Bae und Chos Beziehung ist keine Überraschung für die Mitarbeiter und die Besetzung von „Sherlock Holmes“. Kürzlich machte Cho ihre Beziehung öffentlich, als er Bae seinen Schauspielkollegen als seine Freundin vorstellte und seine Zuneigung zu Bae offenbarte. Bae und Cho treffen sich oft zum Üben, was die Neugier aller auf ihre Beziehung geweckt hat, aber erst vor kurzem haben sie ihre Beziehung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Bae und Cho wurden bei Verabredungen in der Nähe von Sinsa-dong, wo Bae lebt, gesichtet.

Bae und Cho erregten die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, indem sie am 4. Juni bei den Musical Awards Händchen haltend auf dem roten Teppich auftauchtenth. Cho bekam mit seiner Rolle in „Sherlock Holmes“ sogar den Preis für einen neuen männlichen Musicaldarsteller. Bae und Cho werden bald wieder gemeinsam „Sherlock Holmes“ in Suwon aufführen, gefolgt von Jeonju und Jinju Anfang Juli.