Die mit Spannung erwartete „Bad and Crazy“-Episode 1 startete endlich und zeigte die nervenaufreibende erste Begegnung von Lee Dong Wook und Wi Ha Joon.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie es in der ersten Folge gelaufen ist!

„Bad and Crazy“ Folge 1: Ryu Soo Yeol bemüht sich um eine Beförderung

In Folge 1 von „Bad and Crazy“ versucht Ryu Soo Yeol (Lee Dong Wook), seinen Job als Polizist gut zu machen, um die ihm versprochene Beförderung zu bekommen. Nachdem er in seinem ersten Fall erfolgreich war, erhielt Soo Yeol eine weitere Aufgabe, die ihm das Ticket für seine lang erwartete Belohnung einbringen würde.



Lee Dong Wook / „Bad and Crazy“ Folge 1(Foto: Instagram von tvN) Lee Dong Wook / Bad and Crazy still

Er musste dem Kongressabgeordneten Do Yoo Gon (Lim Ki Hong) und dem Cousin von Do In Beom (Lee Sang Hong), einem Polizisten, helfen, ihr Chaos aufzuräumen, um die Wahl zu gewinnen. Aus Verzweiflung nahm Ryu Soo Yeol die Aufgabe an.

Währenddessen träumte Ryu Soo Yeol weiter von dem Helm-Typen, der ihn immer aus dem Nichts gezerrt hatte. Sie hatten ein intensives Treffen in der Sauna.

Oh Gyung Tae ist entschlossen, Jeong Yu Na zu finden, wurde aber von Do In Beom reingelegt

Oh Gyung Tae (Cha Hak Yeon) ist ein freundlicher und unschuldiger Polizist, der dem Kind versprochen hat, ihr zu helfen und ihre vermisste Mutter zu finden. Der neue Polizeibeamte ging zur Wache, um die vermisste Person namens Jeong Yu Na zu melden. Dann fand er heraus, dass der Fall bereits vor Wochen gemeldet und von Do In Beom, der dafür zuständig war, entlassen wurde.

(Foto: tvN)

Aber er beharrte darauf, Jeong Yu Na für das Kind zu finden. Gyung Tae entdeckte die Adresse von Yu Na und eilte dorthin. Zuerst durchsuchte er jeden Winkel der Wohnung und fand nichts, bis er im Badezimmer Blut sah.

Unerwartet betrat Do In Beom den Ort und schlug ihn, bis er schwarz und blau war. Am nächsten Tag ging Ryu Soo Yeol zu ihrem Polizeipräsidium und verhörte Oh Gyung Tae. Soo Yeol fand heraus, wie gutherzig der junge Polizist war, weil er sein Versprechen gegenüber einem fremden Kind, ihre Mutter zurückzubringen, erfüllt hatte.

Währenddessen trifft Ryu Soo Yeol Do In Beom und nachdem er mit ihm gesprochen hatte, hatte er den Verdacht, dass In Beom etwas zu verbergen hatte.

Am folgenden Tag besuchte Oh Gyung Tae Jeong Yu Nas Wohnung, wurde aber von Do In Beom reingelegt. Der Nachwuchsoffizier wurde fälschlicherweise von Yu Nas Nachbarin der Belästigung beschuldigt, die später zugab, dass sie von In Beom nur aufgefordert wurde, zu handeln.

Ryu Soo Yeol sieht endlich das Gesicht des Helm-Typen

Aufgrund des Falls um Do In Beom wurde Ryu Soo Yeol neugieriger auf die vermisste Jeong Yu Na. Er half Oh Gyung Tae, seinen Namen bei der Polizei reinzuwaschen.

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN: IN THE LOOP: „Bad and Crazy“, „Snowdrop“, „Bulgasal“, „Moonshine“ sind die neuesten Kdramas, die diese Woche Premiere haben

Lee Dong Wook / Böse und verrückt Folge 1(Foto: Instagram von iQIYI)

Auf der anderen Seite träumt Ryu Soo Yeol wieder von demselben Helmtyp, der ihn immer wieder irgendwohin schleift. Während Oh Gyung Tae in einer kritischen Situation war, nachdem er Beweise entdeckt hatte, die den wahren Schuldigen hinter Jeong Yu Nas Fall beweisen würden, erschien der Helm-Typ erneut vor Soo Yeol, um ihn zu warnen, dass Gyung Tae in Gefahr war.

Sie retteten Oh Gyung Tae aus der brennenden Wohnung. Bevor Episode 1 endete, zeigte der Typ, der den Helm trägt, Ryu Soo Yeol endlich sein Gesicht und es signalisierte den Beginn ihrer neuen gemeinsamen Reise.

FALLS DU ES VERPASST HAST: Wi Ha Joon will mit Lee Dong Wook für ihre „Bad and Crazy“-Bromance den Preis für das beste Paar gewinnen

Haben Sie Folge 1 von „Bad and Crazy“ gesehen? Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns in den Kommentaren!

Für weitere koreanische Drama-Updates halten Sie hier bei Kiltandkeeley Ihre Tabs offen.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Shai Collins.