Laut Los Angeles Police Department wurde der 20-jährige UCLA-Fußballspieler Adam Searl am Donnerstag, den 8. Oktober, wegen Verdachts auf Vergewaltigung festgenommenth. UCLA-Trainer Jim Mora gab bekannt, dass sie die Vorwürfe sehr ernst genommen haben, nachdem sie über die Situation informiert worden waren. Quellen enthüllten, dass Adam Searl auf dem Campus in Gewahrsam war und später gegen eine Kaution von 300.000 Dollar freigelassen wurde, hieß es Der Wächter .

Die Special Assault Section des Operations West Bureau des LAPD arbeitete zusammen mit der Polizeibehörde der University of California an diesem Fall. Das LAPD hat den betroffenen Fall am Dienstag an das Gericht des Bezirksstaatsanwalts von Los Angeles weitergeleitet. Der Täter, Adam Searl UCLA, muss am 29. Oktober zum ersten Mal anwesend seinth.

Laut Ermittlern traf Searl die Frau während der Party außerhalb des Campus in Westwood am 19. Oktoberth, 2014. Er eskortierte sie zu einer Residenz, wo sie einschlief. Sie behauptete, dass sie aufgewacht sei und festgestellt habe, dass er sie sexuell überfallen habe. Eine Untersuchung begann kurz nach dem mutmaßlichen Vorfall und die Frau identifizierte den Mann später als Adam Searl. Die UCLA-Abteilung habe Adam Searl auf unbestimmte Zeit suspendiert und wie die rechtlichen Schritte im Gange seien, sagte der Tägliche Post .



Die Behörden verdächtigten ihn auch der dreifachen Vergewaltigung. Die Polizei berichtete, dass sie nicht wusste, ob Adam Searl einen Anwalt beauftragt hat oder nicht. Adam Searl war der zweite Bruins-Spieler, der verhaftet wurde, wie Ishmael Adams sagte, der verhaftet wurde, weil er einem Uber-Fahrer ein Handy gestohlen hatte Ktla.Com

Adam Searl hatte in fünf Wochen gegen Arizona State durchschnittlich 39,1 Yards geschlagen. Der Rekord von 2014 besagt, dass er 2014 an der UCLA 11 Streiks hatte, sagte er Nachrichtenwoche . Er begann diese Saison als Backup, aber im letzten Spiel der Bruins gegen Arizona State punzierte er fünf Mal, sagte er ESPN