Der Synergieeffekt zwischen der Schauspielerin Jun Ji Hyun und dem Schauspieler Kim Soo Hyun ist unvorstellbar, selbst drei Monate nach dem Ende des SBS-Dramas „You Who Came From The Stars“.

1. Kim Soo Hyun wird ein Topstar

Kim Soo Hyun und Jun Ji Hyun trafen sich zum ersten Mal, als sie den Film „The Thieves“ drehten. Als sie „The Thieves“ drehten, war Jun Ji Hyun ein Topstar und Kim Soo Hyun war ein neuer Schauspieler. Kim Soo Hyun hatte bei dem Interview während der Dreharbeiten zu „The Thieves“ über seine erste Begegnung mit der Schauspielerin Jun Ji Hyun gesagt: „Ich fühle mich, als wäre ich so klein“. Nach 'You Who Came From The Stars' zeigte Kim Soo Hyun jedoch seine gesteigerten schauspielerischen Fähigkeiten und wurde zu einem Topstar.



2. Das „You Who Came From The Stars“-Syndrom bringt Reichtum

Wenn die Anreize von Jun Ji Hyun und Kim Soo Hyun für Werbespots in China und Korea zusammengerechnet werden, sind es ungefähr 50 Millionen Dollar. Jun Ji Hyun drehte 25 Werbespots und Kim Soo Hyun 35, nur innerhalb von drei Monaten nach dem Ende von „You Who Came From The Stars“.

3. Chun Song Yi & Do Min Joon werden das Baeksang-Paar

Beim jüngsten 50thBei den Baeksang Arts Awards, die am 27. Mai 2014 stattfanden, erhielt Kim Soo Hyun einen Popularitätspreis und Jun Ji Hyun den Hauptpreis, zusätzlich zum Preis für den besten Stil. Signer Lynn, der „My Destiny“, den Soundtrack des Dramas „You Who Came From The Stars“, sang, erhielt ebenfalls eine Auszeichnung. Kim Soo Hyun, als er für den Beliebtheitspreis auf die Bühne kam, sagte: 'Ich liebe dich, Chun Song Yi.' Als Jun Ji Hyun auf die Bühne kam, sagte sie auch: „Soo Hyun, lass es uns das nächste Mal wiederholen.“